• Kunstrasen Sommer
  • Luftaufnahme
  • Vereinsheim Aussen
  • Erste Mannschaft 2017/2018
  • Kunstrasen in Richtung Ort
  • Kunstrasen in Richtung Wald
  • Kunstrasen in Richtung Schule
  • Erste Mannschaft 2016/2017
  • KunstrasenWinter
  • Jahresfeier im 80er Style

Derbysieg gegen den FC Herrischried

Am Samstag (12.05.2018) stand das nächste Derby gegen den FC Herrischried an. Bei sonnigen Temperaturen wollte man einen weiteren Heimsieg einfahren.

Der SVT spielte gleich zielgerichtet auf das gegnerische Tor und erhöhte dementsprechend sofort das Spieltempo. Es wurden einige gute Chancen herausgespielt, lediglich der Ball wollte noch nicht im Netz einschlagen.

In der 25. Spielminute war es dann soweit: Fabian Malzacher erzielte durch Hereingabe von Marc Maier über die rechte Seite das 1:0. Adrian Malzacher in der 32. Spielminute  und Patrick Sachs in der 34. Spielminute erhöhten auf 3:0.

Der FC Herrischried konnte in der 39. Spielminute auf 3:1 verkürzen, welches auch der Halbzeitstand bedeutete.

In der zweiten Halbzeit gönnten sich beide Mannschaften eine Pause und so dümpelte das Spiel etwas vor sich hin. Erst gegen Ende nahm die Partie wieder Fahrt auf. Herrischried konnte in der 73. Spielminute durch einen Strafstoß zum 3:2 verkürzen. Der SVT musste daher nochmal zulegen.

Wieder Adrian Malzacher in der 75. Spielminute zum 4:2 und Fabian Malzacher in der 79. Spielminute zum 5:2 schraubten das Ergebnis in die Höhe. Den Schlusspunkt setzte wieder Fabian Malzacher in der 88. Spielminute per Strafstoß zum 6:2.

Insgesamt konnte ein ungefährdeter Heimsieg eingefahren und die Tabellenspitze verteidigt werden.

Spielbericht Fupa:
https://www.fupa.net/spielberichte/sv-todtmoos-fc-herrischried-5595626.html

Nächstes Spiel:
Samstag, 26.05.2018, 18:00 Uhr: SV Todtmoos – FC Bergalingen II  

Vereinsspielplan

Besucherzähler

Heute 25

Gestern 58

Woche 218

Monat 749

Insgesamt 6914

Sponsoren des SV Todtmoos 1926 e.V.

SVT@Instagram