• Kunstrasen Sommer
  • Luftaufnahme
  • Vereinsheim Aussen
  • Erste Mannschaft 2017/2018
  • Jubiläumsumzug 2018
  • Kunstrasen in Richtung Ort
  • Erste Mannschaft 2018/2019
  • Kunstrasen in Richtung Wald
  • EM + Jugend + Vorstand
  • Kunstrasen in Richtung Schule
  • Jahresfeier im 80er Style

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertreter,

derzeit ist der Fußballspielbetrieb bundesweit auf allen Ebenen ausgesetzt und auch der Trainingsbetrieb steht still. In Baden-Württemberg war es erforderlich, den Spielbetrieb zunächst bis zum 19. April 2020 einzustellen. Zwischenzeitlich müssen wir aber davon ausgehen, dass sehr wahrscheinlich aufgrund der eingetretenen Entwicklungen auch direkt nach Ende der Osterferien ab dem 20. April 2020 leider noch nicht wieder gespielt werden kann. Deshalb haben die Fußballverbände in Baden-Württemberg und -vorbehaltlich der Entscheidungen der jeweils zuständigen Verbände- voraussichtlich auch im übrigen Bundesgebiet entschieden, vor dem Hintergrund der jeweiligen staatlichen Verfügungslagen den Spielbetrieb bis auf Weiteres auszusetzen. Die zeitlich unbefristete Aussetzung ist erforderlich, weil im Moment niemand sagen kann, wann es wieder möglich sein wird, Fußball zu spielen. Darüber hinaus wurde beschlossen, dass eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit einerVorankündigungsfrist von 14 Tagen erfolgt, um allen Vereinen genug Vorlauf und Planungssicherheit zu geben. Das Vorgehen gilt auch für die Oberligen Baden-Württemberg (Männer, Frauen, Jugend).

Darüber hinaus wird im Dialog mit den Landesbehörden, den Fachleuten für den Spielbetrieb und den Vereinen mit Hochdruck an verschiedenen Szenarien für eine Weiterführung der Spielzeit gearbeitet. Aber auch Überlegungen, aufgrund einer länger andauernden Infektionslage und entsprechender behördlicher Verordnungen die Saison abbrechen zu müssen, spielen eine Rolle. Endgültige Antworten zu geben, ist aufgrund der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich. Dies betrifft insbesondere den von einigen Vereinen vorgebrachten Wunsch, die Saison vorzeitig zu beenden. Für eine derartige Entscheidung ist es nach übereinstimmender Auffassung der Verbände noch zu früh.

Wir beobachten die Entwicklung intensiv und handeln weiterhin besonnen und mit Augenmaß. Sollte es notwendig werden, werden wir ggf. auch sehr kurzfristig reagieren. Auf unserer Website informieren über die aktuellen Entwicklungen. Dort finden Sie auch eine umfangreiche Sammlung von Fragen und Antworten zum Thema: https://www.sbfv.de/coronavirus

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Schmidt
Präsident

- - -

Liebe Sportvereinsmitglieder,

diese Woche wurde der Spielbetrieb vom SBFV bis auf weiteres ausgesetzt. Wann wir den Spiel- und Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können weiß derzeit niemand. Ich kann an dieser Stelle nur an alle appelieren, sich an die Vorgaben der Behörden zu halten. Hinsichtlich des Fussballs bleibt uns also nichts anderes übrig als zu warten. Mit Sicherheit eine schwierige Situation für Groß und Klein. Im Hinblick auf die momentane Krise aber zu verschmerzen, es geht nur um Fussball nicht um Leben und Tot. Bis wir wieder auf unseren Sportplatz zurückkehren können empfehle ich euch, bleibt zuhause aber haltet euch fit. Und nehmt den Ball so oft an den Fuß wie ihr könnt, damit wir alle bereit sind, wenn wir wieder auf den Fußballplatz zurück können.

Michael Schmitz
1. Vorsitzender
SV Todtmoos 1926 e.V.

Vereinsspielplan

Besucherzähler

Heute 53

Gestern 39

Woche 279

Monat 1368

Insgesamt 38700

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Sponsoren des SV Todtmoos 1926 e.V.

SVT@Instagram