• Kunstrasen Sommer
  • Luftaufnahme
  • Vereinsheim Aussen
  • Erste Mannschaft 2017/2018
  • Jubiläumsumzug 2018
  • Kunstrasen in Richtung Ort
  • Erste Mannschaft 2018/2019
  • Kunstrasen in Richtung Wald
  • EM + Jugend + Vorstand
  • Kunstrasen in Richtung Schule
  • Jahresfeier im 80er Style

Samstag, 02.11.2019 | 11:00 Uhr | D-Junioren | Kleinfeldklasse
SG Dinkelberg 2 - SV Todtmoos (7:1)

Samstag, 02.11.2019 | 16:00 Uhr | C-Junioren | Kleinfeldklasse
SG Todtmoos - FV Haltingen (19:1)

Samstag, 02.11.2019 | 16:00 Uhr | B-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SG Bernau - SG Ewattingen (1:10)

Samstag, 02.11.2019 | 17:30 Uhr | Herren | 2.Kreisliga (B)
Spvgg Wehr - SV Todtmoos (2:6)

Spielsteno: Dzheyhan Hyuseinov, Benedikt Schmidt, Marc Schubert, Lukas Maier, Christian Stoll (60. Thomas Jehle), Patrick Sachs, Sebastian Wiedemann, Nikolas Kaiser, Tobias Wasmer, Benno Green, Adrian Malzacher - Trainer: Dirk Haselwander - Zuschauer: 70 - Tore: 0:1 Adrian Malzacher (2.), 0:2 Patrick Sachs (29.), 1:3 Adrian Malzacher (51.), 1:4 Adrian Malzacher (54.), 1:5 Sebastian Wiedemann (61.), 1:6 Adrian Malzacher (88.)

Spielbericht FUPA:
https://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-wehr-sv-todtmoos-8154824.html

Spielbericht DFB:
http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/028S6A0FD0000000VS5489B6VT6CP79K#!/

Mit 2:6 verlor Spvgg Wehr am vergangenen Samstag zu Hause deutlich gegen SV Todtmoos. SV Todtmoos erwischte einen Blitzstart ins Spiel. Adrian Malzacher traf in der zweiten Minute zur frühen Führung. Patrick Sachs verwandelte in der 29. Minute einen Elfmeter und baute den Vorsprung des Gastes auf 2:0 aus. Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Francesco Campagna seine Chance und schoss das 1:2 (42.) für Spvgg Wehr. Ein Tor auf Seiten von SV Todtmoos machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Doppelpack für die Elf von Coach Dirk Haselwander: Nach seinem zweiten Tor (51.) markierte Malzacher wenig später seinen dritten Treffer (54.). Sebastian Wiedemann vollendete zum sechsten Tagestreffer in der 61. Spielminute. Malzacher führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 6:1 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (88.). Kurz darauf traf Campagna in der Nachspielzeit für Spvgg Wehr (92.). Letzten Endes holte SV Todtmoos gegen Spvgg Wehr drei Zähler. Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition von SV Todtmoos aus und brachte eine Verbesserung auf Platz fünf ein. Die Offensivabteilung von SV Todtmoos funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 42-mal zu.

Vereinsspielplan

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 37

Woche 83

Monat 833

Insgesamt 24580

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Sponsoren des SV Todtmoos 1926 e.V.

SVT@Instagram