• Kunstrasen Sommer
  • Luftaufnahme
  • Vereinsheim Aussen
  • Erste Mannschaft 2017/2018
  • Jubiläumsumzug 2018
  • Kunstrasen in Richtung Ort
  • Erste Mannschaft 2018/2019
  • Kunstrasen in Richtung Wald
  • EM + Jugend + Vorstand
  • Kunstrasen in Richtung Schule
  • Jahresfeier im 80er Style

Samstag, 09.11.2019 | 14:30 Uhr | B-Junioren | 1.Kreisliga (A)
SG Neustadt 2 - SG Bernau (4:0)

Samstag, 09.11.2019 | 16:00 Uhr | C-Junioren | Kleinfeldklasse
SG Todtnau - SG Todtmoos (1:2)

Samstag, 09.11.2019 | 18:30 Uhr | Herren | 2.Kreisliga (B)
SV Todtmoos - SV Hasel (5:2)

Spielsteno: Dzheyhan Hyuseinov, Martin Schwegler (83. Philipp Schrieder), Marc Schubert, Lukas Maier, Benedikt Schmidt, Patrick Sachs, Sebastian Wiedemann, Tobias Wasmer, Marc Maier, Adrian Malzacher, Thomas Jehle - Trainer: Dirk Haselwander - Zuschauer: 80 - Tore: 1:2 Adrian Malzacher (35.), 2:2 Tobias Wasmer (49.), 3:2 Sebastian Wiedemann (52.), 4:2 Thomas Jehle (68.), 5:2 Sebastian Wiedemann (81.)

Spielbericht FUPA:
https://www.fupa.net/spielberichte/sv-todtmoos-sv-hasel-8154830.html

Spielbericht DFB:
http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/028UE68S3G000000VS5489B6VT83T6SD#!/

Trotz eines zwischenzeitlichen zwei-Tore-Rückstandes erreichte SV Todtmoos einen deutlichen 5:2-Erfolg gegen SV Hasel. Die Beobachter waren sich einig, dass SV Hasel als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Angelo Paolucci brachte den Gast in der 30. Spielminute in Führung. SV Todtmoos musste den Treffer von Francesco Galata zum 2:0 hinnehmen (32.). Für das erste Tor des Gastgebers war Adrian Malzacher verantwortlich, der in der 35. Minute das 1:2 besorgte. SV Hasel nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Tobias Wasmer (49.) und Sebastian Wiedemann (52.) schossen weitere Treffer für SV Todtmoos, während Thomas Jehle (68.) das 4:2 markierte. Wiedemann besorgte in der Schlussphase schließlich den fünften Treffer für die Mannschaft von Coach Dirk Haselwander (81.). Am Schluss fuhr SV Todtmoos gegen SV Hasel auf eigenem Platz einen Sieg ein. Durch den klaren Erfolg über SV Hasel ist SV Todtmoos weiter im Aufwind. Die Stärke von SV Todtmoos liegt in der Offensive – mit insgesamt 47 erzielten Treffern. Trotz der drei Zähler machte SV Todtmoos im Klassement keinen Boden gut. Die Not von SV Hasel wird immer größer. Gegen SV Todtmoos verlor SV Hasel bereits das fünfte Ligaspiel am Stück. Die Abstiegssorgen von SV Hasel sind nach der klaren Niederlage größer geworden.

Vereinsspielplan

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 42

Woche 133

Monat 470

Insgesamt 25537

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Sponsoren des SV Todtmoos 1926 e.V.

SVT@Instagram