• Kunstrasen Sommer
  • Luftaufnahme
  • Vereinsheim Aussen
  • Erste Mannschaft 2017/2018
  • Jubiläumsumzug 2018
  • Kunstrasen in Richtung Ort
  • Erste Mannschaft 2018/2019
  • Kunstrasen in Richtung Wald
  • EM + Jugend + Vorstand
  • Kunstrasen in Richtung Schule
  • Jahresfeier im 80er Style

Samstag, 23.11.2019 | 18:30 Uhr | Herren | 2.Kreisliga (B)
SV Todtmoos – SV Nollingen (7:0)

Spielsteno: Dzheyhan Hyuseinov, Martin Schwegler (14. Sven Bevensee), Lukas Maier, Philipp Schrieder, Benedikt Schmidt, Patrick Sachs, Sebastian Wiedemann, Nikolas Kaiser, Tobias Wasmer, Marc Maier, Adrian Malzacher - Trainer: Dirk Haselwander - Zuschauer: 50 - Tore: 1:0 Sebastian Wiedemann (15.), 2:0 Adrian Malzacher (25.), 3:0 Adrian Malzacher (40.), 4:0 Adrian Malzacher (55.), 5:0 Nikolas Kaiser (60.), 6:0 Marc Maier (66.), 7:0 Adrian Malzacher (88.)

SV Todtmoos führte SV Nollingen nach allen Regeln der Kunst mit 7:0 vor. Die Überraschung blieb aus: Gegen SV Todtmoos kassierte SV Nollingen eine deutliche Niederlage. Für Martin Schwegler war der Einsatz nach 14 Minuten vorbei. Für ihn wurde Sven Bevensee eingewechselt. Sebastian Wiedemann trug sich in der 15. Spielminute in die Torschützenliste ein. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Adrian Malzacher schnürte einen Doppelpack (25./40.), sodass SV Todtmoos fortan mit 3:0 führte. Zur Halbzeit blickte der Gastgeber auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. Durch Treffer von Malzacher (55.), Nikolas Kaiser (60.) und Marc Maier (66.) zog die Elf von Coach Dirk Haselwander uneinholbar davon. Malzacher führte sein Team heute beinahe im Alleingang zum Erfolg: Mit dem 7:0 war er schon das vierte Mal an diesem Tag erfolgreich (88.). Mit dem Schlusspfiff durch Christian Helm fuhr SV Todtmoos einen Kantersieg ein, der sich schon vor der Halbzeitpause abgezeichnet hatte. Die Offensivabteilung von SV Todtmoos funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 56-mal zu. SV Todtmoos geht mit nun 24 Zählern auf Platz fünf in die Winterpause.

Spielbericht FUPA:
https://www.fupa.net/spielberichte/sv-todtmoos-sv-nollingen-8154842.html

Spielbericht DFB:
http://www.fussball.de/mgc.newsdetail/-/article-uuid/0292UEQB5G000000VS5489B6VT83T6SD#!/


Dies war somit das letzte Spiel der Ersten Mannschaft im Kalenderjahr 2019. Wir bedanken uns bei allen treuen Zuschauer, die uns sowohl bei den Heim- als auch bei den Auswärtsspielen tatkräftig unterstützt haben. Der SV Todtmoos verabschiedet sich in die Winterpause und freut sich ab März 2020 wieder das Leder auf dem Fussballplatz bewegen zu können.


Eine Übersicht aller Mannschaften

D-Jugend:
Platz 2 von 7 Mannschaften
13 Punkte (4 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage)
32:9 Tore

C-Jugend:
Platz 1 von 7 Mannschaften
18 Punkte (6 Siege, 0 Unentschieden, 0 Niederlagen)
72:3 Tore

B-Jugend:
Platz 8 von 8 Mannschaften
0 Punkte (0 Siege, 0 Unentschieden, 7 Niederlagen)
3:39 Tore

Erste Mannschaft:
Platz 5 von 14 Mannschaften
24 Punkte (8 Siege, 0 Unentschieden, 6 Niederlagen)
56:34 Tore

Der SV Todtmoos stellt mit Adrian Malzacher (21 Treffer) aktuell den besten Torjäger der Staffel 2, Kreisliga B -übergreifend hat nur ein Spieler mehr Tore erzielt. Damit hat er bereits wieder die Hälfte aus der Vorsaison auf dem Konto (40 Tore).

Sponsoren des SV Todtmoos 1926 e.V.

SVT@Instagram